SPÄTE EHRUNG

Lise Meitner hat nie einen Nobelpreis bekommen. Auch weil sie die Kriegsjahre im Exil verbringen musste. Jetzt ehrt die HU sie mit einem Denkmal. TAGESSPIEGEL. 09. Juli 2014

GUTE ALTE MUND-ZU-MUND-PROPAGANDA

Mancherorts schustern sich Kleinunternehmer am frühen Morgen bei Sekt, Rührei und Lachsbrötchen gegenseitig Aufträge zu. Wirkt seltsam anachronistisch, scheint aber zu klappen. DAS MAGAZIN. Juli/August 2014.

EDEL, HILFREICH UND GUT BEZAHLT

Die Share Economy erfasst immer mehr Lebensbereiche. Aber wie selbstlos und nachhaltig ist die Szene wirklich? TAGESSPIEGEL. 28. Juni 2014

MIT AMAZON-AUSDRUCK ZUM BUCHLADEN

Haben die Kunden Amazon im letzten Jahr den Rücken gekehrt? Die Statistiken widersprechen sich, die Buchhändler auch. ZEIT ONLINE. 24. Juni 2014

RETTUNGSSCHIRM FÜRS KULTURGUT

Filmförderung, Theatersubventionen, Buchpreisbindung: Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA könnte alles infrage stellen. Die Kulturbranche ist alarmiert. TAGESSPIEGEL und ZEIT ONLINE. 14. Juni 2014.

DIE AUGEN MEINES HUND

Wie unentbehrlich ist der Genitiv? Linguisten sehen den Sprachwandel gelassen und entdecken rettende Nischen – zum Beispiel den Deppen-Apostroph. TAGESSPIEGEL. 26. Mai 2014

KAMPF DER DEMOKRATIEN

Kulturschaffende kämpfen gegen das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA – und haben jetzt in der Berliner Akademie der Künste darüber diskutiert. TAGESSPIEGEL und ZEIT ONLINE. 21. Mai 2014

DIE NEUE LUST AN DER FLÜCHTIGKEIT

Mit Snapchat kann man Bilder verschicken, die sich nach wenigen Sekunden selbst löschen. Millionen junger Nutzer lieben die App. TAGESSPIEGEL 2. Mai 2014

“BISSCHEN FRIEDE, BISSCHEN FREUDE”

Was ist bloß mit den Mittzwanzigern los? Warum sind die so wutlos und antriebsarm? Ein Gespräch mit Oliver Jeges, Autor von “Generation Maybe”. DAS MAGAZIN. Mai 2014

MARKE EIGENBAU

Die Architekten Sonja und Arndt Hermann verwandeln Ruinen in aufregende Landhäuser. Sie selbst wohnen am liebsten auf Baustellen. DAS MAGAZIN. Mai 2014

WILDWEST IM THÄLMANNPARK

Der Prenzlauer Berg ist voll. Nur im Thälmannpark ist noch Platz. Jetzt haben Investoren die Plattensiedlung entdeckt. Langzeitdokumentation von Katrin Rothe. RBB FERNSEHEN. 29. April 2014

BETONGOLD

Wie die Finanzkrise in mein Wohnzimmer kam. Dokumentarfilm (rbb / arte 2013). Regie: Katrin Rothe. RBB FERNSEHEN. Wiederholung: 08. April 2014

DAS GEDÄCHTNIS DER NATION IST BEDROHT

Die deutsche Geschichtsschreibung wurzelt in den Quellen der Monumenta Germaniae Historica. Jetzt wird um sie gerungen. TAGESSPIEGEL. 02. April 2014

BRUTAL FUNKTIONAL

Er hat jeden Medienwechsel unbeschadet überstanden. Und regiert heimlich jedes Büro. Zeit für eine Hommage an den gemeinen Aktenordner. DAS MAGAZIN. April 2014.

“WIR MACHEN NICHTS KAPUTT”

Der Lichtkünstler Oliver Bienkowski strahlt unerlaubt Gebäude mit politischen Botschaften an. Langsam wird ihm Deutschland zu klein. DAS MAGAZIN. April 2014.