WILDWEST IM THÄLMANNPARK

Der Prenzlauer Berg ist voll. Nur im Thälmannpark ist noch Platz. Jetzt haben Investoren die Plattensiedlung entdeckt. Langzeitdokumentation von Katrin Rothe. RBB FERNSEHEN. 29. April 2014

BETONGOLD

Wie die Finanzkrise in mein Wohnzimmer kam. Dokumentarfilm (rbb / arte 2013). Regie: Katrin Rothe. RBB FERNSEHEN. Wiederholung: 08. April 2014

DAS GEDÄCHTNIS DER NATION IST BEDROHT

Die deutsche Geschichtsschreibung wurzelt in den Quellen der Monumenta Germaniae Historica. Jetzt wird um sie gerungen. TAGESSPIEGEL. 02. April 2014

BRUTAL FUNKTIONAL

Er hat jeden Medienwechsel unbeschadet überstanden. Und regiert heimlich jedes Büro. Zeit für eine Hommage an den gemeinen Aktenordner. DAS MAGAZIN. April 2014.

“WIR MACHEN NICHTS KAPUTT”

Der Lichtkünstler Oliver Bienkowski strahlt unerlaubt Gebäude mit politischen Botschaften an. Langsam wird ihm Deutschland zu klein. DAS MAGAZIN. April 2014.

“VERRÜCKT GENUG FÜR DIESES HAUS”

Hier hat Brecht seine letzten Sommer verbracht, hier sind die berühmten “Bukower Elegien” entstanden. Jetzt haben zwei Berliner das Privathaus der Familie Brecht-Schall gekauft. Ein exklusiver Besuch. DAS MAGAZIN. März 2014

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, GAG

Berlin ist ein Paradies für Komikernachwuchs, das hat sich bis London und New York herum gesprochen. Viele träumen vom großen Durchbruch. Doch Humor ist ein hartes Geschäft. TAGESSPIEGEL. 8. Februar 2014

JETZT KOMMT DAS BETRIEBSSYSTEM

Die Plattform Log.os will sich gegen die Marktmacht von Amazon stemmen – mit einer Mischung aus Universalbibliothek, Marktplatz und sozialem Netzwerk. TAGESSPIEGEL und POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN. 04. Februar 2014

DER PRIVATE WELTKRIEG

Briefe, Fotos, Tagebücher: Zum Ersten Weltkrieg entsteht online ein gigantisches Archiv privater Dokumente. Historiker hoffen auf Einblicke in die Mentalitätsgeschichte. TAGESSPIEGEL. 04. Februar 2014

“JEDER MENSCH HAT DAS RECHT AUF FRUSTRATION”

Ist man behindert oder wird man behindert? Der Aktivist Raul Krauthausen nimmt es mit Sprache ziemlich genau. DAS MAGAZIN. Februar 2014.

KREISCH. EIN SCHUH

Das neue Teenager-Phänomen heißt “Haul”. Schuhe, Oberteile, Handtaschen billig kaufen und dann anderen davon erzählen. Warum nur? DAS MAGAZIN. Februar 2014.

VERNETZTE LESER

Lesen ist kein einsames Vergnügen mehr. Im Internet kann man über Bücher diskutieren, sie empfehlen und bewerten. Doch hinter dem Trend zum „Social Reading“ stecken auch Verkaufsstrategien. GOETHE INSTITUT. Januar 2014.

“MOOCS SIND NOCH NICHT GUT GENUG”

Kostenlose Onlineseminare sollen die Bildung revolutionieren. Doch MOOC-Erfinder Sebastian Thrun meint: Es gibt didaktische und finanzielle Grenzen. TAGESSPIEGEL und ZEIT ONLINE. 15. Januar 2014

DIE PREDIGERIN

Carolin Kebekus ist der neue Star am deutschen Comedy-Himmel. Zu recht, denn die Frau ist nicht nur lustig, sondern hat auch eine Haltung. DAS MAGAZIN. Januar 2014.

INTERNET-INSTITUT KÄMPFT UM SEINEN RUF

Ein von Google finanziertes Institut in Berlin erforscht, was das Netz mit der Gesellschaft macht. Der Beweis für die wissenschaftliche Unabhängigkeit fehlt noch. TAGESSPIEGEL und ZEIT ONLINE. 16. Dezember 2013.