Moderation

IMG_8125-2

Regelmäßig moderiere ich Veranstaltungen oder nehme als Gast an Lesungen, Podiumsdiskussionen oder Workshops teil.

„Nenn mich nicht Künstler“, Lesung mit Ben Wagin und Martin Klein, UfaFabrik, 03. Juni 2016, 20 Uhr.

„Gewalt & Antifeminismus im Netz – Verantwortung und Maßnahmen gegen Cybermobbing und Hatespeech“, Podiumsteilnehmerin bei einem Seminar des Deutschen Frauenrings e.V., Berlin 16. April 2016.

„Von der Kunst, gemeinsam Bäume zu pflanzen“, Lesung mit Ben Wagin, Martin Klein und Rainer Klemke, Märkisches Museum Berlin, 15. März 2016, 18 Uhr.

Workshop: „Einführung in den Journalismus“, Workshop für das Team des Moritz Magazins der Universität Greifswald. Glashagen, 7. November 2015.

„Standort Deutschland: Anforderungen an den Unternehmer von morgen“, Moderation einer Podiumsdiskussion u.a. mit Nathalie von Siemens und Ina Krumsiek, Siemens Wirtschaftsforum Ruhr, Essen, 5. November 2015.

„Digitale Arbeitswelt – Revolution oder Evolution?“, Bergischer Unternehmertag, Moderation einer Abendveranstaltung des Bergischen Unternehmertags, Historische Stadthalle Wuppertal, 29. September 2015.

„Nenn mich nicht Künstler“, Lesung mit Ben Wagin und Martin Klein im Rahmen der Buchmesse LiberBerlin, Gemäldegalerie im Kulturforum, 14. Juni 2015, 16 Uhr.

„Erinnerung an die unbekannten Opfer“, Lesung mit Ben Wagin, Martin Klein und Rainer E. Klemke, Parlament der Bäume, 3. Mai 2015, 20 Uhr.

„Nenn mich nicht Künstler“, Lesung mit Ben Wagin, Martin Klein und Rainer E. Klemke, Krankenhaus Havelhöhe, 22. März 2015, 11 Uhr.

„Nenn mich nicht Künstler“, Buchpremiere mit Ben Wagin, Sobo Swobodnik, Gotthard Lange und Roland Wolf, GRIPS-Theater, 2. Februar 2015.

„Tageszeitung zum Frühstück – Das ist doch was für meine Eltern?! Die Zukunft der Zeitung“ Teilnehmerin bei einer Podiumsdiskussion beim JugendMedienEvent, Berlin, 30. August 2013

„Abhören unter Freunden“ Interview im Deutschlandfunk mit Christian Hacke, Georg Mascolo und Thomas Schmid, Moderation Michael Köhler. 26. Juli 2013.

Talkshow West ART, Thema „Mütter, Monster und Matronen“, WDR, 12. Mai 2013.

Podiumsdikussion: „Digitale Quellen: Wer schützt die (Presse) Freiheit im Internet?“, ge­meinsame Veran­staltung von Reporter ohne Grenzen, BDZ und DJV, Berlin, 2. Mai 2013.