PROTEST GEGEN UPLOADFILTER

Die Reform des EU-Urheberrechts bringt die Generation Youtube auf die Straße, sie fürchtet um die Vielfalt im Netz. Sind die Sorgen berechtigt? DER TAGESSPIEGEL. 20. März 2019

SIE LASEN VIEL UND SCHNELL

Begeisterte Leserinnen um 1800 wurden als süchtig und unbeherrscht diffamiert. Neue Studien zeigen: Tatsächlich waren sie intellektuelle Pionierinnen. DER TAGESSPIEGEL. 7. März 2019

HÖRT UNS ZU

Internationale Wissenschaftlerinnen berichten, wie sie sich in einer Männerdomäne durchsetzen. DIE ZEIT. 7. März 2019.

INTERDISZIPLINÄRE KOPFARBEIT

Ein Projekt zu Schädelformen verbindet Kulturwissenschaft mit klinischer Praxis. Es berührt heikle historische und chirurgische Fragen. DER TAGESSPIEGEL. 25. Februar 2019.

NACH DEUTSCH-FRANZÖSISCHEM VORBILD

Griechenland und Nord-Mazedonien haben eine schwierige Vergangenheit. Wie ein Jugendaustausch nun zur Versöhnung beitragen soll. www.deutschland.de. 21. Januar 2019

GRAPEFRUIT STATT PAMPELMUSE

Lange Zeit steckte die Forschung am deutschen Wortschatz in der Krise. Jetzt gibt es ein neues Zentrum in Berlin. DER TAGESSPIEGEL. 15. Januar 2019.

NAMENSWECHSEL

Die „Colorful Revolution“ gab vielen Mazedoniern Hoffnung. Heute ist Gorazd Ordanoski ernüchtert. Dabei hat sein Land erstmals Chancen, der EU beizutreten. DER TAGESSPIEGEL. 10. Januar 2019

WELTLITERATUR

Neuer Blick auf die „Weltliteratur“: Das geisteswissenschaftliche Exzellenzcluster der FU untersucht Literatur in globalen, multimedialen Zusammenhängen. DER TAGESSPIEGEL. 28. Dezember 2018.

IN RIVALITÄT VEREINT

Der Klassiker Friedrich Schiller und der Außenseiter Heinrich von Kleist? Die beiden Dramatiker verbindet mehr, als die Germanistik lange wahrhaben wollte. DER TAGESSPIEGEL. 20. November 2018

REIF FÜR DIE INSEL

Mehr Mut, mehr Toleranz oder einfach mehr Musik: Vier Eltern erzählen, warum sie sich dafür entschieden haben, ihre Kinder auf eine Privatschule zu schicken. DIE ZEIT. 11. November 2018

GESPERRTE LEKTÜRE

Im Kampf zwischen Unis und Verlagen um die Preise von Wissenschaftsjournalen scheint eine Lösung ferner denn je. Bröckelt die Blockadehaltung von Forschern. DER TAGESSPIEGEL. 30. September 2018

STADT DER STIFTUNGEN

Die Hauptstadt entwickelt sich zu einem Knotenpunkt der Bildungs- und Wissenschaftsförderung – auch als Folge politischer Verwerfungen in anderen Ländern. TAGESSPIEGEL. 31. Juli 2018

LANGER KAMPF UM DAS GEDENKEN

An die Opfer des osmanischen Völkermords wird in Berlin jetzt mit einer Gedenkstätte erinnert. Der Weg dahin war schwierig. TAGESSPIEGEL. 16. Juli 2018

BILDER IM KOPF

Die Berliner Psycholinguistin Pia Knoeferle untersucht den Zusammenhang von Bildern und Sprache. TAGESSPIEGEL. 12. Juni 2018.

DIE GOTTESFRAGE

Gehören die Theologien an die Universitäten? Ausgerechnet dort, wo es um den Glauben geht, ist das Fach umstritten. TAGESSPIEGEL. 23. April 2018.