AKADEMISCHES SPRUNGBRETT

Doktoranden in Deutschland forschen mit wenig Zeit, kleinen Gehältern und großer Leidenschaft. Eine große Studie zeigt jetzt, wie es ihnen geht – und was sie sich von ihrer Arbeit versprechen. DIE ZEIT. 27. Februar 2020.

RAUFEN STATT LESEN?

Wie wird die Schule den Geschlechtern besser gerecht? Jedenfalls nicht mit mehr Kampfsport, sagt der Flensburger Erziehungswissenschaftler Jürgen Budde. ZEIT FAMILIE. 23. Januar 2020.

WER HAT ANGST VOR SCHLECHTEN NOTEN?

Zeugnisse belasten die ganze Familie. Eltern machen Druck, Kinder leiden. Das muss nicht sein. ZEIT FAMILIE. 23. Januar 2020.  

„WER NICHT MITKAM, WURDE GEFEUERT“

Die Philosophin Şengül Çelik forschte über Ethik und Menschenrechte – bis sie unter Verdacht der türkischen Regierung geriet. Sie flüchtete und riskierte alles. DIE ZEIT. 17. Dezember 2019.

VOLL ERHOLSAM

Kein schöner Strand in dieser Zeit: Die Bundesländer streiten sich um die Sommerferien-Termine. DIE ZEIT. 4. Dezember 2019

ABITUR BESTANDEN – UND DANN?

Wie man seine Kinder unterstützt, ohne sie zu nerven – 22 Ratschläge. DIE ZEIT. 24. Oktober 2019.

DIE GROSSEN UNIS ZAHLEN DRAUF

Wegen teurer Fachmagazine boykottierten Hochschulen lange Großverlage. Nun gibt es Einigungen zwischen beiden Seiten. TAGESSPIEGEL. 29. September 2019.

DIGITALISIERUNG UND ARCHÄOLOGIE

Das Deutsche Archäologische Institut hat Millionen von Daten gesammelt – und teilt sie auch. DER TAGESSPIEGEL. 12. September 2019

AUF DEN ZWEITEN BLICK

Obwohl die Start-up-Szene in Israel boomt, ist die arabische Minderheit ausgeschlossen. Nun aber tut sich etwas. DER TAGESSPIEGEL. 2. Juli 2019

INNOVATION ALS TEAMLEISTUNG

Gemischte Gruppen, aktuelle Aufgaben, viele neue Ideen: Bei einem Austauschprogramm lösen junge Israelis und Deutsche gemeinsam „Challenges“ der Digitalisierung. www.deutschland.de. 18. Juni 2019

KNIGGE LESEN

Er gilt als Etikette-Guru, wurde jedoch gründlich missverstanden. Jetzt wird Adolph Knigge neu entdeckt – und mit ihm die Frage, wie Menschen gut miteinander umgehen. DER TAGESSPIEGEL. 15. Juni 2019

WAS FONTANE AN DEN RAND SCHRIEB

Zum 200. Geburtstag interessiert sich auch die Literaturwissenschaft neu für Theodor Fontane – unter anderem, wie sich sein Brotjob als Journalist auswirkte. DER TAGESSPIEGEL. 2. Juni 2019

HAUPTSACHE, DER MANN HAT ARBEIT

Was macht es mit jungen Paaren, wenn beide ihren ersten Job suchen? Eine Studie zeigt, wie der Einstieg ins Berufsleben Beziehungen verändert. DIE ZEIT. 2. Mai 2019

EINE GENERATION SEHNT SICH NACH MEHR EUROPA

Sie sind in Bulgarien, Kroatien oder dem Kosovo in verschiedenen schlecht funktionierenden Demokratien aufgewachsen. Ihre EU-Begeisterung eint die Jugend in Südosteuropa. ZEIT ONLINE. 8. April 2019

PROTEST GEGEN UPLOADFILTER

Die Reform des EU-Urheberrechts bringt die Generation Youtube auf die Straße, sie fürchtet um die Vielfalt im Netz. Sind die Sorgen berechtigt? DER TAGESSPIEGEL. 20. März 2019